Leitbild

Die Schule ist Teil unseres Lebens und ständigen Veränderungen ausgesetzt. Deshalb ist es uns wichtig, feste Ziele im Auge zu behalten und anzustreben. Wir wollen den SchülerInnen Orientierungen geben und Kompetenzen zur Persönlichkeitsentwicklung und Alltagsbewältigung vermitteln.

Unsere Schule hat 5 Klassen mit insgesamt 90 SchülerInnen.

Wir haben eine ganztägige Schulform mit zwei Gruppen in getrennter Abfolge.

Die Ganztagsschule beinhaltet täglich eine Lernstunde, die von einer Lehrerin der Schule abgehalten wird.

Die Freizeitstunden werden von Pädagoginnen gestaltet – neu im Programm ist das verstärkte Freizeitangebot (theaterpädagogischer Workshop, Kinderyoga, bewegungsfunktionelles Training für Körper und Geist, Juki Fit, English through Arts, gesunde Ernährung, künstlerisches Gestalten, Volkstanzen, Stockschießen) an verschieden Wochentagen.

Das Mittagessen nehmen die SchülerInnen im Gasthaus zur Post ein.

Schwerpunkte

Die Schulqualität liegt uns als Schule besonders am Herzen.

Darum sind uns folgende Punkte besonders wichtig und sind in unseren Schulentwicklungsplänen verankert:

Einige zukünftige SchulanfängerInnen haben Ängste vor dem Schuleintritt, darum finden 7 bis 10mal im Schuljahr gemeinsame Aktivitäten und Veranstaltungen mit dem Kindergarten statt um die Schwellenangst abzubauen.

Besonders wichtig ist uns eine hohe Lesekompetenz unseren SchülerInnen zu vermitteln. Darum veranstalten wir einmal im Monat eine Leseplanarbeit in schulstufenübergreifenden und inklusiven Settings, führen Leseportfolios von der ersten bis zur vierten Schulstufe, überprüfen die Lesekompetenz unserer SchülerInnen mithilfe von standardisierten Lesetests und verfügen über großzügige Klassenbibliotheken.

Realität ist es, dass digitale Medien im Kinderzimmer angekommen sind. Deshalb muss eine moderne Schule die Verantwortung übernehmen, Kinder bestmöglich in das digitale Zeitalter zu begleiten.  Wir nutzen die Motivation der Kinder im Umgang mit Ipads, Computern und mehr, vermitteln digitale Kompetenzen, zeigen aber auch die Gefahren im Umgang mit diesen Medien auf. 

Wir sind Partnerschule der KPH Graz

Wir haben zurzeit 6 StudentInnen der Pädagogischen Hochschule zur Ausbildung bei uns.

Wir freuen uns über unsere Auszeichnung zur Expert-Schule von eEducation Austria

Für unsere Arbeit im digitalen Bereich wurden wir mit dieser Auszeichnung vom Bundesministerium belohnt.

Kompetenzen

An unserer Schule arbeiten 11 LehrerInnen mit verschiedenen Zusatzausbildungen: